Katerfrühstück am 10.06.2018 in Rickensdorf

27. Mai 2018

Termin: 10.06.2018

Ort: Rickensdorf

Die Schützenfest-Saison fängt an, als erstes Schützenfest ist wie immer Rickensdorf dran und wir werden uns am Umzug und Katerfrühstück beteiligen. Abfahrt in Bahrdorf am Schützenheim ist am Sonntag, den 30. April um 9:30 Uhr, antreten in Rickensdorf am Dorfteich um 10:00 Uhr. Wir freuen uns über eine rege Beteiligung, bitte weitersagen, falls es einer noch nicht weiß.

4. Platz beim Samtgemeinde-Pokal LG 2018

13. Mai 2018

Am Samstag, den 12.05.2018 wurde in Danndorf der Samtgemeinde-Pokal LG-stehend aufgelegt (30 Schuß) ausgeschossen. In der Manschaftswertung haben wir Platz 4 erreicht, Ralf Rehahn ist mit 293 Ringen in der Einzelwertung auf dem 7. Platz gelandet.

Die Ergebnisse:

  1. SV-Grafhorst: 1188 Ringe
  2. SV-Danndorf: 1173 Ringe
  3. SV-Meinkot: 1145 Ringe
  4. SV-Bahrdorf: 1133 Ringe
  5. SV-Kl. Sisbeck: 1089 Ringe

Schießen fällt am Freitag, den 11. Mai 2018 aus.

11. Mai 2018

Am Freitag, den 11. Mai 2018 fällt das Schießen aus.

Das war Himmelfahrt 2018

11. Mai 2018

Dieses Jahr ist das Wetter lange nicht so schlimm gewesen wie erwartet. Zu Beginn war es warm und sonnig, erst ab ca. 14:00 Uhr sind die versprochenen Gewitter raufgezogen. Aber es wurde ein wenig näher zusammengerückt, dann war das auch in Ordnung.

Nach den begrüßenden Worten unseres Bürgermeisters Hans-Hubertus Broistedt gab es eine Morgenandacht im Freien von unserer Pastorin Sabine Kesting, dazu hat wie üblich der Posaunenchor Bahrdorf gespielt.

Beim anschließenden Rundgang durch den Bahrdorfer Wald gab es für die Kinder Stationen mit Spielen, Getränke standen zur Stärkung bereit.

Wieder zurück am Sportplatz gab es Bratwurst, Pommes und Salat, Kaffee und Kuchen, erfrischende Getränke und weitere Spiele für die Kinder.

Dann begann das Bahrdorfer Preisschießens.
Die Beteiligung am Preisschießen war unglaublich, 25 geschossene Sätze in 2 Stunden.

Für den besten Teiler des Tages gab es wieder das obligatorische 5-Liter-Bierfäßchen. In diesem Jahr wurde dieses Ralf Rehahn für einen hervorragenden 24-Teiler überreicht.

Zusätzlich haben wir in diesem Jahr noch einen Getränkegutschein für 10 Freigetränke im Schützenheim für den schlechtesten Teiler des Tages ausgegeben: diesen Gutschein erhielt letztendlich Armin Dammann für einen hervorragend-schlechten 989-Teiler.

Als Fazit: ein wunderschöner Tag, vielen Dank an alle Helfer/-innen, die Bilder wurden wieder von Eginhard zur Verfügung gestellt.

Start des Bahrdorfer Preisschießen’s am 04. Mai 2018

29. April 2018

Termin: 04.05.2018

Ort: Schützenheim Bahrdorf

Es geht wieder los: am Freitag, den 04. Mai 2018 starten wir ab 19:00 Uhr im Bahrdorfer Schützenheim das Preisschießen 2018.
Unsere Gewehre werden dann frisch aus der Wartung zurück sein, so daß wir gleich richtig loslegen können.

Flyer:


Obwohl wir, zum diesjährigen Einbau der elektronischen Schießanlage, bereits mit den Renovierungsarbeiten des LG-Standes begonnen haben können wir den Schießbetrieb erstmal aufrecht erhalten. Wenn es dann zum Einbau der elektronischen Schießanlage kommt müssen wir sicherlich für einige Wochen den Schießbetrieb ausfallen lassen, aber bis zum „Tag der Vereine“ am 01. September 2018 soll dann alles wieder laufen.

So sieht es derzeit aus auf dem Stand:

Himmelfahrtstag am 10. Mai 2018

28. April 2018

Termin: 10.05.2018

Ort: Sportplatz Bahrdorf

Hier der offizielle Flyer (siehe auch http://www.tsv-bahrdorf.de/de/2018/04/09/familientag-an-himmelfahrt/)

 

Für unser Preisschießen 2018 gibt es dann nochmal einen Extra-Flyer:

Holzland – Standarte KK in Volkmarsdorf 2018

24. April 2018

Am 21.04.2018 haben wir bei der Holzland-Standarte KK in Volkmarsdorf mitgemacht, und dabei den 4. Platz belegt:

  1. SV Papenrode I (464 Ringe)
  2. SV Papenrode II (447 Ringe)
  3. SV Volkmarsdorf (426 Ringe)
  4. SV Bahrdorf (424 Ringe)
  5. SV Rümmer (405 Ringe)

 

Das war der Kameradschaftsabend 2018

16. April 2018

Am Samstag, den 14. April 2018 hatten wir unserem Kameradschaftsabend veranstaltet. Insgesamt waren wir knapp 20 Schützen/-innen. Auch wenn die Teilnehmerzahl ein wenig enttäuscht hat, der Abend war schön, es gab Kassler im Brotteig und leckere Getränke. Auf der Leinwand hatten wir die Bilder aus dem Internet-Blog in Schleife laufen, das führte dann schon zu der einen oder anderen schönen Erinnerung.

Pokal der Bahrdorfer Vereine 2018 geht an die Badminton-Sparte

25. März 2018

Am Samstag, den 24. März 2018 habe wir zum 8. Mal unser jährliches Pokalschießen der Bahrdorfer Vereine veranstaltet. Wie in den Vorjahren wurde das Schießen von Gerhard Lauenroth organisiert. Der Zuspruch in diesem Jahr war etwas geringer als im Vorjahr, trotzdem haben wir einen geselligen Nachmittag verbracht, bei dem, so Gerhard’s Worte, der olympische Gedanke im Vordergrund steht.

Gleich zu Beginn ging es an das Schießen. Es wurden pro Teilnehmer 10 Schuss LG stehend aufgelegt geschossen, pro Mannschaft gab es 3 oder 4 Teilnehmer, bei 4 Teilnehmern wurde der Schlechteste, beim Schützenverein der Beste, als Streichergebnis gewertet.

Gerhard Lauenroth konnte in diesem Jahr die Badminton-Sparte des Sportvereins als Sieger ausrufen, folgende Ergebnisse:

  1. Platz: Badminton (279 Ringe) – Agneta Liepack, Ralf Ranwig, Hans-Joachim Dörfler
  2. Platz: Tennis (277 Ringe) – Stefan Winterboer, Julian Kelm, Gerd Lauenroth, Udo Liedke
  3. Platz: Feuerwehr I (267 Ringe) – Ralf Rehahn, Christopher Hahn, Uwe Dopslaff
  4. Platz: Feuerwehr II (255 Ringe) – Uwe Bodner, Sigi Engel, Karsten Dopslaff
  5. Platz: Schützenverein (251 Ringe) – Jörn Bosse, Nico Försterra, Monika Dörfler, Ben Wagner

Der beste Einzelschütze in diesem Jahr war Ralf Ranwig  von der Badminton-Sparte mit 97 Ringen.

Nach der Siegerehrung gab es leckere Bratwurst und Salate, bei guter Stimmung haben wir den Nachmittag ausklingen lassen.

Pokalschießen der Bahrdorfer Vereine am 24.03.2018

18. März 2018

Termin: 24.03.2018

Ort: Schützenheim Bahrdorf

In diesem Jahr wird das Pokalschießen der Bahrdorfer Vereine am Samstag, den 24.03.2018 um 15:00 Uhr im Bahrdorfer Schützenheim stattfinden.

Anmeldungen, Rückfragen usw. bei Gerhard Lauenroth oder Jörn Bosse.