Einweihung elektronische Schießanlage am Samstag, den 24.11.2018

14. Oktober 2018

Termin: 24.11.2018

Ort: Schützenheim Bahrdorf

Vorfreude :-))

Am Samstag, den 24.11.2018 um 14:00 Uhr wird im Bahrdorfer Schützenheim der neue Luftgewehrstand eingeweiht. Seit Mai 2018 waren die Bahrdorfer Schützen fleißig und haben den Stand renoviert und in diesem Zuge eine Schießanlage mit elektronischer Auswertung eingebaut.

Zur Einweihung werden Ehrengäste aus der Politik, von befreundeten Schützenvereinen aus der Umgebung und von den innerörtlichen Vereinen eingeladen. Ebenfalls geladen werden unsere Sponsoren, ohne die eine Finanzierung der elektronischen Schießanlage nicht möglich gewesen wäre.

Die Bahrdorfer Schützen freuen sich auf einen ereignisreichen Tag und auf einen Schießbetrieb, der dann, nach langer Pause, endlich wieder starten kann.

Die Bürgerinnen und Bürger können sich am darauffolgenden Samstag, den 01.12.2018, beim vorweihnachtlichen Budenzauber, ein Bild vom neuen Luftgewehrstand machen und diesen, bei der Teilnahme am Bahrdorfer Preisschießen, auch gleich ausprobieren.

vorweihnachtlicher Budenzauber und Preisschießen auf dem neuen Luftgewehrstand am 01.12.18 ab 16:00 Uhr

14. Oktober 2018

Termin: 01.12.2018

Ort: Schützenheim Bahrdorf

Am Samstag, den 01. Dezember 2018 werden wir wieder unseren vorweihnachtlichen Budenzauber vor dem Schützenheim veranstalten. An diesem Tage kann der neue Luftgewehrstand, mit elektronischer Auswertung, begutachtet und, bei Teilnahme am Bahrdorfer Preisschießen, auch ausprobiert werden.

Weitere Details zu diesem Tag folgen in Kürze.

Schweinepreisschießen in Papenrode: Abschluss am 10.11.2018 in Grasleben

13. Oktober 2018

Termin: 10.11.2018

Ort: Grasleben

In Papenrode wird wieder das Schweinepreisschießen veranstaltet, ich gehe davon aus, daß wir wieder eine schlagkräftige Truppe zusammen bekommen. Wann wir schießen werden wir kurzfristig untereinander abstimmen, geschossen wird an den Tagen vom 25.10. bis zum 04.11.2018

Der Abschluss ist dieses Jahr wieder in Grasleben, am 10. November 2018 um 17:00 Uhr.

SV-Papenrode gewinnt den Samtgemeinde-Pokal KK-Herren 2018 in Bahrdorf

7. Oktober 2018

Am Samstag, den 06. Oktober wurde in Bahrdorf das diesjährige Samtgemeinde-Pokalschießen KK-Herren ausgerichtet. Insgesamt 8 Manschaften mit je 4 Schützen haben teilgenommen. Geschossen wurden jeweils 15 Schuß KK-stehend aufgelegt.

Udo Lietke als Samtgemeinde-Vertreter und Michael Geier (SV-Papenrode) bei der Siegerehrung.

Folgende Platzierungen wurden erreicht:

  1. SV Papenrode (557 Ringe)
  2. SV Danndorf (555 Ringe)
  3. SV Grafhorst (541 Ringe)
  4. SV Bahrdorf (520 Ringe)
  5. SV Rümmer (500 Ringe)
  6. SV Meinkot (490 Ringe)
  7. SV Gr. Sisbeck (473 Ringe)
  8. SV Kl. Sisbeck (444 Ringe)

Einzelwertung:

  1. Volker Funke / SV-Papenrode (143 Ringe)
  2. Matthias Piep / SV-Danndorf  (142 Ringe)
  3. Hans-Joachim Dörfler / SV-Bahrdorf (141 Ringe)

Freitag, den 21.09.18 ist kein Schießen, am 22.09.18 fällt das Müll sammeln aus

20. September 2018

Manchmal ist es wie verhext, viele private Verpflichtungen führen an diesem Wochenende zu einigen Ausfällen.

Daher bleibt das Schützenheim am Freitag, den 21.09.18 geschlossen, ebenso entfällt die Müll-Sammelaktion am Samstag, den 22.09.18.

Das war das Vergleichsschießen gegen die Rühener am 15.09.18

16. September 2018

Wir haben in diesem Jahr das Vergleichsschießen gegen die Rühener im Bahdorfer Schützenheim durchgeführt. Wenn auch der Beginn von leichter Hektik geprägt war ging es dann ganz schnell in einen sehr unterhaltsamen Nachmittag über.

Zu Beginn gab es Kaffee und Kuchen, das Schießen selbst ist pünktlich gestartet. Weil wir in diesem Jahr keinen Luftgewehrstand zur Verfügung hatten haben wir 10 Schuss KK geschossen, 5 Schuß stehend aufgelegt, 5 Schuss sitzend aufgelegt. Bei Ständen hat das schon eine Weile gedauert, bis alle durch waren. Während des gesamten Nachmittag hat uns uns Ralf mit Getränken versorgt.

Als das Schießen schon fast vorbei war ging es ans Gegrillte, Nico hat am Grill gestanden, und letztlich haben wir alle satt bekommen.

Nach dem Essen kam es dann zur Siegerehrung, die Jörn Bosse durchgeführt hatte:

Damen (jeweils 6 Schützinnen)

1. Platz: SV Bahrdorf mit 516 Ringen
2. Platz: KK Rühen mit 468 Ringen

Herren (jeweils 7 Schützen)

1. Platz: SV Bahrdorf mit 585 Ringen
2. Platz: KK Rühen mit 580 Ringen

Anmerkung: weil die Teilnehmer-Anzahl pro Manschaft nicht ganz gepasst hatte wurde Jens Bosse zu den Bahrdorfer Frauen hinzugelost.

Die besten Schützen des Tages waren Christoph Kowol (KK-Rühen) und Hans-Joachim Dörfler (SV-Bahrdorf) mit jeweils 93 Ringen. Maida Kraus (SV-Bahrdorf) war die beste Schützin mit 91 Ringen.

Danach haben wir noch eine ganze Weile zusammen gesessen und den Nachmittag ausklingen lassen. Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Jahr in Rühen, die wollen uns die Pokale ja gerne wieder abnehmen;-)

Weil wieder die Frage aufkam, seit wann das Vergleichsschießen bereits ausgetragen wird: der Ursprung war das Grenzlandpokalschießen ab 1975, ab 1993, weil ja kein Zoll mehr da war, ist es in das Vergleichsschießen übergegangen. Das hatte Claus 2014 bei uns im Schützenheim mal detailliert vorgetragen.

PS: die Bilder erhalte ich in diesem Jahr von Claus, wenn sie da sind werde ich hier noch ein paar davon einstellen.

 

Vergleichsschießen gegen Rühen am Samstag, den 15.09.2018

7. September 2018

Termin: 15.09.2018

Ort: Schützenheim Bahrdorf

Wir haben es geschafft und einen Termin für das diesjährige Vergleichsschießen mit den Rühenern gefunden: am Samstag, den 15. September 2018 um 15:00 Uhr im Bahrdorfer Schützenheim, bitte schon einmal vormerken.

Das Schützenheim ist gesäubert (Ihr wisst ja, die Baustelle), wir werden nur KK schießen weil wir mit dem Luftgewehr noch nicht soweit sind. Wer noch nicht zugesagt hat bitte bei Jörn Bosse melden.

Das war der Tag der Vereine am 01. September 2018 in Bahrdorf

2. September 2018

Wie bereits im Jahr zuvor wurde bei uns in Bahrdorf wieder der Tag der Vereine veranstaltet. Der Sportverein, die Feuerwehr, der Schützenverein, die Kirche, der Heimat- und Kulturverein, alle zusammen haben diesen Tag organisiert und wurden mit gutem Wetter und viel Zuspruch belohnt.

Nach den einleitenden Worten unseres Bürgermeisters Hans-Hubertus Broistedt und der Andacht durch unsere Pfarrerin Sabine Kesting standen Spaß und Geselligkeit im Vordergrund.

Der Bahrdorfer Posaunenchor hat den ganzen Nachmittag für die musikalische Untermalung gesorgt, die Hüpfburg war noch größer als im Vorjahr und war von Anfang bis Ende der Favorit bei unseren kleinen Gästen.


Bei der Feuerwehr gab es u.a. Geschicklichkeitsspiele: Jenga im Großformat mit einem riesigen  Hydraulikgreifer.

Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt, eine große Kaffee und Kuchentafel gab es im Sportheim, draußen gab es Bratwurst, Salate und Pommes.

Die Kirche hatte den Weinstand unter ihrer Obhut, andere leckere Getränke gab es bei unserem Zapfwagen.

Messrahmen

Der Schützenverein wollte diese Tag für den Wiederbeginn des Preisschießens mit der elektronischen Schießanlage nutzen, aber wie auf jeder anderen Baustelle auch, Wunschtermin und Wirklichkeit klaffen oft auseinander.
Also haben wir eine kleine Baustellenbesichtung geboten, und unter anderem auch die neuen Komponenten der elektronische Schießanlage gezeigt und erklärt: es wird weiterhin mit den ganz normalen Luftgewehren geschossen.

Draußen gab es für die kleinen Gäste wieder unseren Stand mit dem Lichtpunktgewehr, das Interesse war sehr groß.

Zum Schluß gab es viele zufriedene Gesichter, ein rund um gelungener Tag, vielen Dank an alle fleißigen Helfer, und natürlich an Eginhard für die schönen Bilder.

 

Abendessen in Meinkot am Freitag, den 24. August 2018

20. August 2018

Termin: 24.08.2018

Ort: Meinkot

Auch in Meinkot waren wir lange nicht mehr zugegen. Wenn ausreichend Interesse besteht sollten wir mal wieder mit einer Abordnung vorbeischauen.

Das Abendessen beginnt am Freitag, den 24.08.2018 um 19:00 Uhr.

Mitgefangen, mitgehangen, wer mit zum Abendessen kommt, für den sollte es Ehrensache sein, auch am Samstag um 16:45 Uhr beim Festumzug teilzunehmen.

Das war das Katerfrühstück in Mackendorf 2018

20. August 2018

Am Sonntag, den 19.08.2018 haben wir beim Festumzug und anschließendem Katerfrühstück mit 7 Schützen/-innen teilgenommen. Bei hochsommerlichen Temperaturen ging es durchs Dorf und danach direkt zum Frühstück ins Festzelt. Bei guter Stimmung haben wir ein paar schöne Stunden dort verbracht. Bei der Verlosung waren wir diesmal nicht so erfolgreich wie gewohnt, aber irgendwann musste unsere Glücksstähne ja mal abreißen. Vielen Dank nach Mackendorf für den schönen Tag.