Archiv für die Kategorie „Rückblick“

Das war das Katerfrühstück in Mackendorf 2018

Montag, 20. August 2018

Am Sonntag, den 19.08.2018 haben wir beim Festumzug und anschließendem Katerfrühstück mit 7 Schützen/-innen teilgenommen. Bei hochsommerlichen Temperaturen ging es durchs Dorf und danach direkt zum Frühstück ins Festzelt. Bei guter Stimmung haben wir ein paar schöne Stunden dort verbracht. Bei der Verlosung waren wir diesmal nicht so erfolgreich wie gewohnt, aber irgendwann musste unsere Glücksstähne ja mal abreißen. Vielen Dank nach Mackendorf für den schönen Tag.

 

Das war das Katerfrühstück in Saalsdorf 2018

Montag, 30. Juli 2018

Am Sonntag, den 29.07.2018 haben wir mit 10 Schützen/-innen am Katerfrühstück in Saalsdorf teilgenommen. Der Umzug hat sich wie gewohnt zügig Richtung Festplatz bewegt, allerdings gab es in diesem Jahr noch 2 Getränkestops. Im Holzsaal gab es dann das Frühstück, anschließend, bei der Verlosung, sind wieder mal einige Preise in den Bahrdorfer Reihen gelandet. Insgesamt ein gelungener Tag, vielen Dank nach Saalsdorf.

(Besser ein ganz schlechtes Foto als gar kein Foto;-)

Das war der Festumzug in Velpke am 08.07.2018

Dienstag, 10. Juli 2018

Es ist nicht einfach, Schützen-/innen aus unseren Reihen für den Festumzug Velpke zu begeistern. Ein langer Marsch durch das Dorf, und dann? Ein Katerfrühstück oder Ähnliches lockt nicht. Also haben wir dieses Jahr mit Ach und Krach 3 Schützen zusammen bekommen und haben uns in Velpke mal wieder gezeigt (das letzte Mal war 2013).

Wie gewohnt ging es über Umwege zum Rathaus, um dort die Majestäten abzuholen. Es wurde mit der Kanone rumgeböllert, nichts für schreckhafte Gemüter wie mich, aber nicht nur ich, geschätzt ein Drittel haben sich ebenfalls die Ohren zugehalten, auch wenn es uncool aussieht.

In Velpke muss man, wenn man eine kleine Getränkepause haben möchte, Selbstversorger sein, die Gelegenheit war am Rathaus dann gegeben.

Angekommen auf dem Festplatz gab es noch Currywurst und Pommes, sowie ein paar leckere Getränke. Vielleicht gibt es in Velpke ja in Zukunft auch mal wieder einen  traditionellen Verlauf des Schützenfestes, sprich, ein Katerfrühstück am Sonntag kann nicht so verkehrt sein, vielleicht haben wir dann auch wieder bessere Argumente, Schützen/-innen aus unseren Reihen zu überzeugen, in Velpke mitzumarschieren.

 

Das war das Katerfrühstück in Rickensdorf 2018

Montag, 11. Juni 2018

Am Sonntag, den 10. Juni 2018 waren wir mit 12 Schützen/-innen beim Festumzug und Katerfrühstück in Rickensdorf dabei. Bei hervorragendem Sommer-Wetter blieb uns der Marsch bis „Bullerbü“ erspart, weil die Füße der Kapelle und / oder anderer Beteiligter vom Vortage bereits leichte Blessuren davon getragen hatten, und diese dann geschont werden mußten. Also wurden einfach die Pausen ausgedehnt, damit die Zeit bis um 12:00 Uhr überbrückt wurde.

Im Zelt gab es dann bei Blasmusik und guter Stimmung ein leckeres Frühstück. Bei der Verlosung sind die Bahrdorfer dieses Mal gut weggekommen, ein Kaffee-Vollautomat und ein Feuerkorb gingen an uns. Auf diesem Wege ein großes Dankeschön nach Rickensdorf für den tollen Tag.

Das war das Katerfrühstück in Mackendorf 2017

Sonntag, 13. August 2017

Am Sonntag, den 13.08.2017 haben wir am Festumzug und Katerfrühstück in Mackendorf teilgenommen. Aufgrund von Krankheit, Urlaub und Kinderbetreuung haben wir für diesen Tag aus den eigenen Reihen viele Absagen hinnehmen müssen, und sind dann letzlich mit 3 Schützen/-innen dabei gewesen.

Der Umzug war dieses Mal etwas länger als üblich (gefühlt), um die Fahne mußte sich der 2. Vorsitzende kümmern, aber bei gutem Wetter hat’s Spaß gemacht.

Angekommen im Festzelt gab es dann das Frühstück, musikalisch wurden wird vom Harz- und Heide Duo unterhalten. Bei der Verlosung hatten wir das Glück auf unserer Seite, für die vielen Preise hätten wird den Hauptpreis (eine Schubkarre) sicherlich gut gebrauchen können. Vielen Dank nach Mackendorf für den schönen Tag.

Katerfrühstück Saalsdorf

Mittwoch, 19. Juli 2017

Wie jedes Jahr haben wir zusammen mit den Saalsdorfern einen schönen, gemütlichen Morgen und Vormittag verbracht. Nach einem sehr ökonomischen Marsch durchs Dorf konnten wir der Sonne entfliehen und zum gefräßigen Teil übergehen.

Bei Freibier, Frühstück, Losen und Live-Musik verging die Zeit wie im Flug.

 

Das war das Katerfrühstück in Papenrode 2017

Sonntag, 11. Juni 2017

Am Sonntag. den 11.06.2017 sind wir nach Papenrode gefahren, um dort mit 7 Schützen/-innen am Festumzug und Katerfrühstück teilzunehmen. Bei besten Sommerwetter und allgemein guter Stimmung war das ein ziemlich gelungener Tag.

Gerne hat unser erster Vorsitzender die Rolle des Hauptmanns übernommen, um die Gastvereine gut koordiniert dem Festumzug in Papenrode zu übergeben.

Der Umzug durch Papenrode ist, wie wir ja bereits wissen, eine ziemlich langwieriges Unterfangen, aber, dank so einiger Erfrischungsstationen bei den abzuholenden Würdenträgern, durchaus gut ertragbar.

Hin und wieder mußte unser Fahnenträger die Stellung auf der Strasse halten, selbstverständlich haben wir ihn aber gut versorgt.

Nach dem Umzug gab es dann die wohlverdiente Stärkung im Festzelt. Dank einiger Einlagen seitens der Papenröder ein sehr gelungener Tag, der bereits Lust auf’s nächste Jahr in Papenrode macht.

Das war das Katerfrühstück in Rickensdorf 2017

Montag, 1. Mai 2017

Am 30.04.2017 haben wir mit 7 Schützen/-innen am Festumzug und Katerfrühstück in Rickensdorf teilgenommen. Wie es war weiß ich auch noch nicht, schönes, aber kühles Wetter. Vielleicht gibt mir ja noch einer der Beteiligten ein Feedback.

Das war das Katerfrühstück 2016 in Mackendorf

Montag, 15. August 2016

Am Sonntag, den 14. August 2016 waren wir mit 6 Schützen/-innen beim Katerfrühstück in Mackendorf. Bei ungewohnt angenehmen Temperaturen haben wir vorweg am Festumzug durchs Dorf teilgenommen, dann gab es ein leckeres Frühstück im sehr gut besuchten Festzelt. Musik gab es dieses Mal vom „Harz-und-Heide-Duo“, bei der Verlosung konnten wir einige der Gewinne in den Bahrdorfer Reihen verbuchen. Rundum ein gelungener Tag, vielen Dank nach Mackendorf.

Das war das Katerfrühstück in Papenrode 2016

Sonntag, 19. Juni 2016

In Rickensdorf sind noch mit 14 Schützen/-innen angetreten, heute in Papenrode hat uns die Realität wieder eingeholt: mit 5 Schützen/-innen haben wir am Festumzug in Papenrode teilgenommen. Während des Umzuges haben sich dunkle Wolken aufgetürmt, aber es hätte schlimmer kommen können, es sind nur ein paar Regentropfen gefallen.

Angekommen im Festzelt ging es nach der Begrüßungsrede von Uwe Werner dann zum leckeren Frühstück, dazu gab es Blasmusik und Showeinlagen der Papenröder, danke für den schönen Tag.